Ver├Âffentlicht am

Winter im Kamptal

Mit einem herrlichen, sonnigen Winterwetter beschenkt uns die Natur diese Woche ­čśŹ

Der Gro├čteil unser Reben ist bereits zur├╝ckgeschnitten. Nun sehen die Rebst├Âcke wieder jugendlich aus und k├Ânnen im Fr├╝hling mit voller Kraft wachsen. ­č嬭čĆ╗­čśŐ

W├╝rde man auf den Rebschnitt verzichten, h├Ątte die Pflanze zahlreiche Triebe zu versorgen, was sehr energieaufw├Ąndig ist. Das Ergebnis w├Ąren viel kleine schwache ├ästchen die ums ├ťberleben k├Ąmpfen. Darum ist diese Aufgabe so wichtig. Weniger ist mehr. ­čĄ▓­čÖé